Seminar-Reihe: Hautkrebs

Sozialmedizinische Aspekte – Praktisches Wissen im Alltag: Rehabilitation bei Hautkrebs

25. November 2021

18:00 – 19:30 Uhr

PD Dr. med. Athanasios Tsianakas
Katrin Wiemeyer


Ja, ich melde mich zum Seminar an:

Wir veranstalten auch weitere Seminare: 

Abonnieren Sie unsere Seminar-Ankündigungen:


Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren:

Über den Inhalt

Operation, Therapie, Reha: nach einer erfolgreichen Therapie soll es endlich wieder zurück in den Alltag gehen. Hierbei ist eine Rehabilitation in aller Regel eine große Unterstützung. Bei den mehrwöchigen Aufenthalten in einer Reha-Klinik geht es darum, körperlich und psychisch fit zu werden. Eine Reha-Maßnahme kann vielen Krebspatienten helfen, die körperlichen und seelischen Auswirkungen der Krebserkrankung zu mildern. Während bei einigen Krebserkrankungen wie bspw. Brustkrebs die anschließende Reha der übliche Weg ist mit vielzähligen Kliniken und Angeboten, gibt es im Bereich Hautkrebs noch einiges zu tun. Vielen Betroffenen wird keine Reha-Maßnahme vorgeschlagen, man muss sich selber kümmern und die Informationen zusammensuchen. Dabei gibt es mehrere Fachkliniken in Deutschland, die speziell für Hautkrebspatienten sind.

In diesem Seminar in der Reihe „Hautkrebs“ zeigen wir euch:

  • welchen Vorteil eine spezielle Klinik für dermatologische Reha hat
  • wie Reha funktioniert und welche persönlichen Voraussetzungen und organisatorischen Vorgehensweisen für eine gute Behandlung notwendig sind
  • welche Möglichkeiten es prinzipiell gibt
  • was bei der Beantragung zu beachten ist
  • und wie kann ich das Beste aus der Zeit für mich machen?

 

Der Chefarzt der Klinik für Dermatologie an der Fachklinik für Rehabilitation in Bad Bentheim, PD Dr. med. Athanasios Tsianakas wird uns in seinem Vortrag eine Übersicht und einen Einblick in die Situation in Deutschland geben. Katrin Wiemeyer wird uns danach ihre Erfahrungen berichten und persönliche Tipps teilen. Beide stehen dann für Fragen zur Verfügung.

Auf dem Infoportal Hautkrebs (www.infoportal-hautkrebs.de) finden Sie weitere Informationen zum Rehabilitation nach Hautkrebs.

Über folgenden Link erreichen Sie die Fachklinik in Bad Bentheim:

https://www.fk-bentheim.de/fachbereiche/dermatologie/

Über die Expert*innen

PD Dr. med. Athanasios Tsianakas

PD Dr. med. Tsianakas ist Chefarzt der Fachklinik Bad Bentheim und leitet die Abteilung für Dermatologie. Schwerpunkt der Tätigkeit ist die dermatologische Rehabilitation. Er war zuvor lange Jahre als Dermato-Onkologe an der Klinik für Dermatologie und Venerologie der Universitätsklinik Münster.

Katrin Wiemeyer

Katrin Wiemeyer ist 46 Jahre alt, verheiratet, Mama von sechs Kindern und von Beruf Erzieherin. Seit ihrer Diagnose ist sie Mitglied in der virtuellen Selbsthilfegruppe „Diagnose Hautkrebs – wir lassen dich nicht allein“ und seit diesem Jahr engagiert sie sich im Moderatorenteam. Ihr Wissen und ihre Erfahrungen aus zwei Reha-Aufenthalten gibt sie gerne weiter.

Frau Wiemeyer bekam ihre Diagnose letztes Jahr im März zu Beginn des ersten Corona Lockdown, entsprechend kompliziert war ihr Heilungsweg. Auch der Weg zur Reha war nicht einfach. Sie hat sich fast alles selber alles „erlesen“. Sie sagt: „Nachdem mein Arzt mir Reha eher als ein Ort des Durchhängens beschrieb und meinte  das sei wohl nix für mich, hab ich es trotzdem gewagt, war begeistert und versuche seitdem vielen Leuten die Bedenken zu nehmen.“

Zum Ablauf des Seminars

Die Seminare sind als Webinare konzipiert. Sie brauchen keine Kamera oder Mikrofon und können Ihre Fragen anonym stellen. Nach der Anmeldung erhalten Sie 24 Stunden vor Beginn des Online-Seminars einen Link zur Veranstaltung.

Hauptsponsor des Seminars

Broschüren zum Download:

Sponsoringsumme: 1.500 €

Sponsoren

Sponsoringsumme: 500 €